Blog

E-Mobilitiy Produktportfolio

Ein Überblick über unser Wallbox Sortiment

Welche Produkte wir in unserem Sortiment anbieten, und welche davon KfW förderfähig sind, erfahrt Ihr in diesem Beitrag.

Die Elektromobilität gewinnt auch für uns stetig an Bedeutung. Der Umschwung in der Automobil­industrie ist längst nicht mehr zu übersehen und auch das Bewusstsein der Bevölkerung verändert sicher immer mehr in Richtung nachhaltige Mobilität.

Auch die Förderungen durch BAFA und KfW für die Anschaffung von Elektrofahrzeugen sowie Ladestationen schaffen attraktive, monetäre Anreize für eine Investition sowohl für Privatpersonen als auch Unternehmen.

Das KfW Förderprogramm für Ladestationen in Unternehmen und Kommunen: 

Zur Förderung für Unternehmen (KfW 441)

Zur Förderung für Kommunen (KfW 439)


Welche Fahrzeuge förderfähig sind, könnt Ihr hier nachlesen.

Aus diesen Förderungen ergibt sich natürlich ein wachsender Bedarf an cleveren Ladelösungen, die im Idealfall auch über die eigene Solaranlage betrieben werden können. Für die Umsetzung solcher Projekte haben wir die richtigen Produkte.

Auch im Hinblick darauf, dass der Eigenverbrauch des selbst erzeugten Stroms immer sinnvoller und rentabler wird und die Anzahl an Verbrauchern beispielsweise in Form von Elektrofahrzeugen tendenziell zunimmt, wird sich dieses Thema in den nächsten Jahren noch stark weiterentwickeln. Ebenso unser Sortiment. Erscheinen die Anschaffungskosten für eine Umrüstung auf erneuerbare Energie und Elektro­mobilität erstmal hoch, muss man diesen die wachsenden Kosten für fossile Brennstoffe und die Strompreise der Netzbetreiber gegenüberstellen.

Wir möchten Euch im folgenden Schaubild einen Überblick verschaffen, welche PV-Ladelösungen für Eigenheime und Gewerbe es bei uns gibt und welche Produkte und Hersteller Ihr in unserem Sortiment findet.

AXITEC Energy

Mit der Axibox 11K hat man eine sichere und flexible Hochleistungs-Ladestation für Innen- oder Außeninstallation. Durch das integrierte Sicherheitssystem zur Überwachung der Ober-/ Untergrenzen von Spannung, Frequenz und Temperatur zusammen mit dem 7 m langen fest montierten Ladekabel können auch größere E-Autos einfach und sicher geladen werden.

Förderfähig:
  • AXIbox 11K

Zu den AXITEC Ladelösungen

BRC Solar

Der BRC Opticharge 11 Display ist eine der wenigen Wallboxen, die über ein LCD verfügt über das Informationen zur Ladedauer und Ladestand abrufbar sind. Dem User stehen drei Modi zur Verfügung in denen die Ladestation in Betrieb genommen werden kann: ohne Authentifizierung Plug&Charge, mit einer RFID Karte und/oder über die App. Die Front aus gehärtetem Glas, das 7,5 m lange Kabel und die dazugehörige seitlich angebrachte leere Anschlussbuchse zur Fixierung des Ladesteckers runden das Angebot ab.

Förderfähig:
  • BRC OPTICHARGE 11 (DISPLAY)

Zu den BRC Ladelösungen

Easee

Mit dem in Norwegen entwickelten und hergestellten Easee Laderoboter bekommt man eine zu­verlässige und sichere Ladelösung, die eine bis zu 10-mal höhere Ladegeschwindigkeit als eine her­kömmliche Steckdose aufweist. Die Easee Home ist im Wallbox-Test 2022 der Stiftung Warentest mit der Note 1,9 ausgezeichnet worden. Sie überzeigte die Jury durch das unkomplizierte Handling, sicheres Laden und die zugehörige App mit ihrer intuitiven Bedienbarkeit und Komfortfunktionen. Zudem beginnt die Wallbox nach einem Stromausfall automatisch wieder zu laden, was für Berufs­pendler ein wichtiger Faktor sein kann.

Förderfähig:
  • HOME BLACK TYP 2, 22kW
  • CHARGE BLACK TYP2, 22kW
PV-Anlagen gekoppelt (Eigenstromverbrauch):

Intelligentes Energiemanagement umsetzbar mit Easee Equalizer oder Solar Manager + kompatiblem Smart Meter.

  • HOME BLACK TYP 2, 22kW
  • CHARGE BLACK TYP2, 22kW

Zu den Easee Ladelösungen

EV Box

EV Box bedient mit seinen Ladelösungen sowohl den privaten als auch gewerblichen und öffentlichen Bedarf an Lademöglichkeiten, die Zwischenstopp Ladestandorte mit inbegriffen.

Die EV Box Elvi ist eine leistungsstarke, wartungsarme und zukunftssichere Ladestation für die private Nutzung zu Hause. Mit Hilfe des OCPP kann die EV Box mit jedem Backend verbunden werden und somit in Echtzeit Einblicke in Ladesitzungen liefern. Für den Privatnutzer steht eine kostenlose Lade­management Software zur Fernsteuerung und -überwachung sowie der Erstellung von individuellen Ladeprofilen zur Verfügung.

Förderfähig:
  • ELVI V2 (3P-16A) (11KW)
  • ELVI V2 (3P-32A) (22KW)
PV-Anlagen gekoppelt (Eigenstromverbrauch):

Intelligentes Energiemanagement umsetzbar mit EVIBox Smart Charging Kit Komponenten.

  • ELVI V2 (3P-16A) (11KW)
  • ELVI V2 (3P-32A) (22KW)

Zu den EV Box Ladelösungen

Fronius

Die Fronius Wattpiloten sind in zwei Versionen erhältlich: Zum einen als stationäre Lösung für zuhause und zum anderen als flexible Lösung sowohl für das Zuhause als auch für unterwegs. Beide können innen oder außen montiert werden. Je nach Bedarf stehen zwei Ladungs-Modi zur Verfügung. Der Eco Mode, um mit gerade nicht benötigter Solarenergie zu tanken und der Next Trip Mode, der die Ladung des Autos für eine definierte Strecke bis zur gewünschten Uhrzeit ermöglicht.

Förderfähig:
  • WATTPILOT HOME 11 J
PV-Anlagen gekoppelt (Eigenstromverbrauch):

Intelligentes Energiemanagement umsetzbar mit Fronius Komponenten.

  • WATTPILOT HOME 11 J
  • WATTPILOT GO 11 J
  • WATTPILOT GO 22 J

Zu den Fronius Ladelösungen

Hardy Barth

Hier stehen dem Elektro-Auto Besitzern je nach Einsatzbereich ein sehr breites Sortiment an leistungsstarken Ladestationen zur Auswahl. Eine einfache Integration in eine bestehende PV-Anlage oder eine Neuanlage sowie ein intelligentes Lastmanagement zeichnen diese Ladelösungen aus.

Förderfähig nach KfW 441 für Unternehmen:
  • CPµ2 PRO 11KW TYPE 2
  • CPH2 1T11 TYPE 2
  • CPH2 1T22 TYPE 2
  • CPH2 2T22 2x TYPE 2
  • CPP1 2T22 2x TYPE 2
  • CPP1 2T44 2x TYPE 2
  • CPP1 4T44 2x TYPE 2
PV-Anlagen gekoppelt (Eigenstromverbrauch):

Intelligentes Energiemanagement umsetzbar mit Smartmeter eCB1-Messpunkt + / direkte Kompatibilität mit Fronius, SMA & KOSTAL.

  • CPµ2 PRO 11KW TYPE 2
  • CPH2 1T11 TYPE 2
  • CPH2 1T22 TYPE 2
  • CPH2 2T22 2x TYPE 2
  • CPP1 2T22 2x TYPE 2
  • CPP1 2T44 2x TYPE 2
  • CPP1 4T44 2x TYPE 2

Zu den HARDY BARTH Ladelösungen

Kostal

KOSTAL bietet mit der ENECTOR eine kompakte und zugleich elegante Ladelösung an. Sie kann im Innen- und Außenbereich montiert werden und ist mit einer Vielzahl von Elektrofahrzeugen und Hybridmodellen kompatibel. Je nach Lademöglichkeit des jeweiligen Fahrzeug-Typs, kann der ENECTOR einphasig den Ladevorgang mit 1,4 kW starten und im Verlauf diesen auf 3,7 KW erhöhen oder gleich mit der dreiphasigen Ladung bei 4,1 KW beginnen und auf 11 kW hochfahren. Integriert mit dem Wechselrichter PLENTICORE plus und dem KOSTAL Smart Energie Meter können die Lade-Einstellungen über die KOSTAL Solar App oder den Webserver im KOSTAL Energie Meter vorgenommen werden.

Registriert man die ENECTOR Wallbox so kann man den Garantiezeitraum kostenfrei auf fünf Jahre erweitern.

Förderfähig:
  • ENECTOR AC WALLBOX 3.7/11 kW
PV-Anlagen gekoppelt (Eigenstromverbrauch):

Intelligentes Energiemanagement umsetzbar mit Kostal KSEM und Aktivierungscode (kostenpflichtig).

  • ENECTOR AC WALLBOX 3.7/11 kW

Zu den Kostal Ladelösungen

MENNEKES

MENNEKES bietet Ladelösungen für den privaten und halböffentlichen Bereich, die jederzeit mit flexiblen Bausteinen erweiterbar sind.

Förderfähig:
  • AMEDIO Professional (+) *22
  • AMEDIO Professional (+) PNC22
  • AMTRON Professional (+) 22
  • AMTRON Professional + PnC

Zu den MENNEKES Ladelösungen

SMA

Egal ob Neu- oder Bestandsanlage, der SMA EV Charger ist flexibel einsetzbar und dank fest angeschlossenem Typ 2 Ladekabel mit allen gängigen Elektrofahrzeugen kompatibel. Als Teil des SMA Energy System Home profitieren Anwender von vernetzten Lösungen aus einer Hand.

Seit der Intersolar im Mai 2022 bietet SMA auch eine Ladelösung für den gewerblichen Sektor an. Der SMA EV Charger Business ist flexibel als Einzelgerät oder in Ladeparks mit vielen Ladepunkten einsetzbar und lässt sich dank der RFID und OCPP Schnittstelle in verschiedene Backend- und Abrechnungssysteme integrieren.

Förderfähig nach KfW 441 für Unternehmen:

  • SMA EV CHARGER 22, Dreiphasige AC-Ladestation
PV-Anlagen gekoppelt (Eigenstromverbrauch):

Intelligentes Energiemanagement umsetzbar mit SMA Komponenten.

  • SMA EV CHARGER 7,4, Einphasige AC-Ladestation
  • SMA EV CHARGER 22, Dreiphasige AC-Ladestation

Zu den SMA Ladelösungen

SolarEdge

SolarEdge bietet zwei Ladelösungen an. Zum einen für PV-Anlagen Besitzer einen im Wechselrichter integrierten E-Ladecontroller, der Solar- und Netzstrom kombiniert. Bei dieser Lösung ist eine eigenständige Wallbox nicht mehr erforderlich. Zum anderen eine stromunabhängige Ladelösung, die für ein- und dreiphasige Installationen sowie für den Innen- als auch für den Außenbereich geeignet ist.

Förderfähig:
  • HOME EV CHARGER 3PH, 22kW
PV-Anlagen gekoppelt (Eigenstromverbrauch):

Intelligentes Energiemanagement umsetzbar mit SolarEdge Komponenten.

  • HOME EV CHARGER 3PH, 22kW

Zu den SolarEdge Ladelösungen

SolaX

Der SolaX Smart EV Charger ist für Neu- und Bestands-Solaranlagen einsetzbar, bietet jedoch mehr Funktionen und Komfort in Verbindung mit einem SolaX-Wechselrichter. Mit dem SolaX AC-Ladegerät kann überschüssige Energie zur Ladung des Elektro-Fahrzeugs genutzt werden. Die dynamische Lastausgleichskontrolle, der eingebaute Fehlerstromschutz Typ A und der 6mA DC Schutz sowie die Ladezeitpunkt-Einstellung gewährleisten einen sicheren und bestmöglichen Ladevorgang.

Förderfähig:
  • SMART EV CHARGER X3-EVC11K (PXH)
PV-Anlagen gekoppelt (Eigenstromverbrauch):

Intelligentes Energiemanagement umsetzbar mit Solax Smart Meter.

  • SMART EV CHARGER X3-EVC11K (PXH)

Zu den SolaX Ladelösungen

Solltet Ihr Interesse an gewerblichen oder privaten Ladelösungen haben, freuen wir uns über Eure Anfragen.

Ihr erreicht uns Montag bis Freitag von 8:00 – 17:00 Uhr:
+49 (0)7033 3042-0
infonoSpam[at]de.krannich-solar.com